23 events found.

Der Struwwelpeter

Geeignet ab 4 Jahre „Sieh einmal, hier steht er, Pfui! Der Struwwelpeter! An den Händen beiden Ließ er sich nicht schneiden Seine Nägel fast ein Jahr; Kämmen ließ er nicht sein Haar. Pfui! ruft da ein Jeder: Garst´ger Struwwelpeter.“ So schrieb 1844 der Frankfurter Arzt Dr. Hoffmann ein Geschichtchen für seinen vierjährigen Sohn. Auf der …

Schneeweißchen und Rosenrot

Geeignet ab 5 Jahre In einem einsamen Waldhaus lebte eine Mutter mit ihren beiden Töchtern, die wurden Schneeweißchen und Rosenrot genannt. Als der Winter nahte, kam eines Abends ein großer brauner Bär ins Haus, nicht um zu beißen, nein, er wollte nur den Winter am warmen Ofen verbringen. Bald waren der Bär und die Mädchen …

Tischlein deck dich …

Geeignet ab 5 Jahre Es war einmal ein Schneidermeister, der hatte seine drei Söhne in die Welt geschickt, damit sie etwas ordentliches lernen und ihr Glück machen sollten. Als sie tüchtige Gesellen geworden waren, traten sie mit den Geschenken ihres Meisters die Heimreise an. Der erste Sohn bekam ein Tischlein, auf dem immer die feinsten …

Tischlein deck dich …

Geeignet ab 5 Jahre Es war einmal ein Schneidermeister, der hatte seine drei Söhne in die Welt geschickt, damit sie etwas ordentliches lernen und ihr Glück machen sollten. Als sie tüchtige Gesellen geworden waren, traten sie mit den Geschenken ihres Meisters die Heimreise an. Der erste Sohn bekam ein Tischlein, auf dem immer die feinsten …

Tischlein deck dich …

Geeignet ab 5 Jahre Es war einmal ein Schneidermeister, der hatte seine drei Söhne in die Welt geschickt, damit sie etwas ordentliches lernen und ihr Glück machen sollten. Als sie tüchtige Gesellen geworden waren, traten sie mit den Geschenken ihres Meisters die Heimreise an. Der erste Sohn bekam ein Tischlein, auf dem immer die feinsten …

Hänsel und Gretel

Geeignet ab 5 Jahre Die Zeiten sind hart! Kein Mehl, kein Fett, keine Kartoffeln und das Brot wird auch knapp. Schweren Herzens entschließen sich die Eltern ihre Kinder Hänsel und Gretel im Walde zurückzulassen. Sie hoffen auf eine gute Fee, die die Kinder beschützen möge. Die Kinder irren durch den Wald. Sie geraten immer tiefer …